Mittwoch, 25. November 2015

Lacke in Farbe und Bunt mit Grama Cupcake von Treasures by Tan

Hallo Zusammen,

da haben wir doch glatt schon wieder Mitte der Woche...wie die Zeit immer vergeht...leider haben wir in dieser Woche auch die letzte Farbe der aktuellen Runde von Lacke in Farbe und Bunt. Aber ich habe schon geschmult und gelesen, dass die nächsten Mittwoche gesichert sind :)
Aber nun erstmal zu Bunt. Ich habe letztens bei etsy bestellt und bin auf den heutigen Nagellack gestoßen. Grama Cupcake von Treasures by Tan.


Grama Cupcake besteht aus unzähligen verschidenen quietsche bunten Flakies, die in einer Weißen Basis hängen.


Der Lack ist recht dickflüssig...ehe pastenmäßig. Er lässt sich aber trotzdem recht gut auftragen. Schwierig sind nur die Flakies. es sond so viele, dass man gar nicht weiß wohin damit :D
Mit 2 Schichten ist der Lack aber deckend.


Bei ablackieren verhält sich grama cupcake wie ein typisscher Flakilack. Es ist also eine Peel-Off Base zu empfehlen.



Das war also mein Bunt :)
Jetzt schaue ich mal die anderen an.

Bis dann


Montag, 23. November 2015

Specialties - lieblings Winterlack

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr seid gut in die Woche gekommen. Nach dem Schnee gestern passt das Thema von Specialties von Shirley von Lack'n Roll. Es soll um den Lieblings-Winterlack gehen. Für mich ist das ja ganz klar ein roter Lack. Am besten natürlich einer mit etwas mehr als nur Créme Finish. So habe ich als Vertreter eben dieser Lacke die 248 von BeYu aus der aktuellen WinterLE 'Mountain Glam – St. Moritz by IRMA'


 Die 248 ist ein eher hellrot mit goldenem Schimmer. Also recht weihnachtlich aber irgendwie doch nicht.


Der Lack ließ sich sehr gut auftragen und war nach zwei Schichten vollkommen deckend. Beim trocknen hat es etwas länger gedauert. Aber bei der Farbe kann ich das verkraften :)



So da es jetzt gestern schon so winterlich war und heute nich viel wärmer, gibt es oben drauf noch ein paar Schneeflocken.


Dann schaue ich mir mal die anderen Winterlacke an

Bis dann


Sonntag, 22. November 2015

Stamping Sonntag mit Sternen

Hallo Zusammen,

Da ist das Wochenende schon wieder fast vorbei. Hat es bei euch heute auch geschneit? ALso letzten Winter hatten wir fast gar keinen Schnee und dieses Jahr schon im November...Naja aber die Jahreszeit erlaubt es ja auch.
Zum Stamping Sonntag von Sandra von Lilalack gibt es heute bei mir weiße Sterne auf Pinkem Grund mit etwas Blauem Glitzer.


Verwendet habe ich:


Weiß: KONAD  - weiß
Magenta: edding L.A.Q.U.E. - 171 dear dark orchid 
Blauer Topper: KIKO - 664 Sapphire


Als erstes gab es 2 Schichten  dear dark orchid von edding. Diese trockneten recht zügig. Somit konnte dann schnell gestampt werden.Das verwendete Motiv befindet sich auf der Moyou London Pro XL09. Danach habe ich den kleinen und Zeigefinger mit Kiko lackiert. Für Ring- und Mittelfingerhabe ich einen Klecks Kiko auf meine Unterlage gegeben, die Sterne herausgesucht und auf den gestempelten platziert. Zu große oder kleine Sterne habe ich mit Glitzer ausgefüllt.



Bling Sternchen :)
Was sagt ihr?

Na dann bis dann

  

Samstag, 21. November 2015

40 Great Nail Art Ideas - Grey + Colour

Guten Abend ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche. Bei mir ging es drunter und drüber und deswegen war mir nicht nach schreiben, obwohl ich einige Sachen vorbereitet hatte. Ich hatte meinen Freund extra genötigt einen Nagellack auszusuchen und auch für Mittwoch hatte ich schon so einiges im Köpfchen. Aber dann schlug das Leben zu und offenbarte mir, dass mein Fahrrad nicht mehr da ist. Da war es mit der Schreiblust vorbei. Dann war ich mit der Suche nach einem neuen Fahrrad beschäftigt und hatte erstmal Lust auf sonst nichts. Heute habe ich mein neues Fahrrad abgeholt und bin sehr glücklich mit meiner neuen Errungenschaft. Bin heute gleich ein paar Kilometerchen gefahren :)


Und nun habe ich auch endlich wieder Lust gehabt was zu malen. Diese Woche haben wir wieder ein Farb-/Technikthema bei 40 Great Nail Art Ideas. Grau und eine Farbe. Mein Zusatzthema sind Rosen.


Verwendet habe ich:


Weiß: Rival de Loop Young - 12 coconut milk 
Grau: p2 - 017 elegant  (color victim) 
Pink: essie - watermelon 


Als Grundlage diente elegant von p2, ein mittelständisches Grau mit einem Rosaschimmer. Ich liebe es! Es ist so lebhaft und trotz seines Alters noch sehr gut in Form. Die Trocknungszeit war etwas länger. Aber dazu hat die Industrie ja schnelltrocknenden Überlack erfunden. Ansonsten seht ihr hier 2 sehr gut deckende Schichten.


Nachdem der Überlack trocken war, habe ich nach diesem Tutorial von xoJahtna die Rosen gemalt. 


Es sieht einfacher aus als es ist. Wie das halt immer so mit Tutorial ist :D 
Ich habe zum Vermischen auch nicht das Dottingtool genommen sindern einen Pinsel. Mein Dottingtool hat immer löcher in meine Blüte gemacht. Vielleicht habe ich auch einfach zu wenig Nagellack aufgekleckst. Da mein Freund das Ganze aber als Blume erkannt hat, ist es wohl nicht ganz so daneben gegangen.

  
Die sind meine ersten gemalten Rosen und da ich nun weiß, dass es gar nicht so schlimm ist welche zu machen könnte man das ja nun öfter mal versuchen. Wir werden sehen wann ich wieder dazu komme. Kann jemand einen Timer stellen? :D

  
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wie sieht es bei euch und den Rosen aus? Habt ihr sie schon einmal selbst gemalt oder stempelt/klebt ihr lieber?

Na dann gute Nacht

  







 

Sonntag, 15. November 2015

Stamping Sonntag in der Lackkiste - ANNY cosmopolitan

Hallo Zusammen,

und schwupp ist schon wieder Sonntag. Der Herbst zeigt sich heute von seiner besten Seite und präsentiert im Bett bleib Wetter. Ich habe mich trotzdem raus getraut und möchte heute beim Stamping-Sontag von lilalack mitmachen.
Dazu habe ich mir heute meine neueste Errungenschaft von ANNY vorgenommen. Bei meinem letzten Einkaufsbummel dufte cosmopolitan aus der N.Y. Fashion Cocktail LE mit zu mir.


Ich fand diesen am interessantesten auf Grund der verschieden geformten Stückchen, die sich im Lack rumtreiben. Mir kam beim Lackieren auch schon der Gedanke, dass die vielleicht einfach den Abfall, der bei der normalen Glitterproduktion über bleibt zerstückeln und dann in Lacke zun :D
Wie auch immer diese Formen entstehen, es ist mal was anderes als Standardteilchen.


Cosmopolitan ist ein Marsala mit Shimmer und den erwähnten Flakiestückchen. Er deckt in zwei schichten und nach den Teilchen muss man auch nicht angeln, sondern sie kommen von ganz allein aus der Flasche und bleiben auch gut auf dem Nagel.
Die Trocknungszeit ist kurz. Ich hatte ein wenig mühe mit dem kleinen Pinsel. Dieser ist von der Qualität her sehr gut nur halt gewöhnungsbedürftig. Die LE kommt nämlich im Mini-Format (6ml) daher.



Beim Ablackieren gibt sich der Lack wie Glitzerlacke halt tun. Also vielleicht lieber mit einer Peel Off Base verwenden.
Gestempelt habe ich dann mit KIKO 481 Metallic Gold und dem linken Vollnagelmotiv der BP-31.


Mit dem Ergebnis bin ich nicht gant so zufrieden. Vielleicht hätte ich lieber Schwarz oder so nehmen sollen. Es ist irgendwie recht unscharf geworden...




 Naja nächstes Mal wird es sicher besser :)

Gute Nacht

 
 

Samstag, 14. November 2015

40 Great Nail Arts - Your Job

Guten Abend ihr Lieben :)

Die Woche ist geschafft und mich hat sich auch ganz schön mitgerissen. Bei den Nail Tarts geht es diese Woche um unseren Job. Der war diese Woche sehr anstrengend.


Ich arbeite derzeit als technische Zeichnerin in der Schiffsindustrie. Früher hatte ich mit Schiffen nicht viel am Hut. Mittlerweile finde ich sie seeeeehr interessant. Vor allem die für Leute mit etwas mehr Geld :D
Eindrücke kann man zum Beispiel hier gewinnen.


Verwendet habe ich:


Weiß: essie - blanc
Beige: OPI - Be there in a  prosecco
Rot: KIKO - 240 Apple Red 
Blau: KIKO - 266 Ultramarine Blue
Schwarz: Catrice - 39 Black To The Routes

 
Kleiner Finger: Ein Weißes Blatt Papier auf dem Ideen skizziert werden.
Ringfinger: Ein Schiff für den maritimen Aspekt.
Mittelfinger: Schwarzer Hintergrund mit Weißen Linien. Das Program mit dem ich hauptsächlich unterwegs bin hat einen schwarzen Hintergrund und so sind die ansinsten Schwaren Umrisse von Teilen Weiß. Beim Ausdrucken dreht sich das Ganze wieder in die Richtigen Farben.
Zeigefinger: Eine rot-gestreifte Fahne und Möwen für Bremen. Hier arbeite und wohne ich derzeit.



In der Nail Tarts Gruppe habe ich schon viele interessante Jobs gesehen. Als was arbeitet ihr so im realen Leben?

Bis dann












Donnerstag, 12. November 2015

Lacke in Farbe und Mittelgrün mit Kiko 391 Grass Green

Guten Abend Zusammen,

ist euch das auch mal passiert, dass ihr alles fertig hattet und dann habt ihr den Post nicht veröffentlicht? Na mir ist es gestern passiert. Also denkt euch einfach, dass heute Mittwoch ist :D

-------

Puh schon wieder Mitte der Woche...wie doch die Zeit rennt. Aber Mitte der Woche heißt auch Zeit für Lacke in Farbe...und Bunt.
Die Farbe der Woche ist Mittelgrün. Ich bin ja nicht so der Grün-Fan. Aber ein Grün hatte ich hier stehen. Ich verwende es meistens für Nailarts. Es handelt sich um 391 Grass Grün von Kiko.


Grass Green ist ein schönes Mittelgrün. Schon wieder ein Cremelack...irgendwie fallen mir zur Zeit nur solche in die Hände. Aber sie gefallen mir zur Zeit einfach am Besten.


Der Lack deckt in 2 dünnen Schichten. Die Trocknungszeit ist, wie bei allen Kikos, recht Kurz.



Da ich nicht so gern in Grün rumlaufe, habe ich das noch mit passendem Lila verziert, passend zum Thema der novemberlackliebe mit Dreiecken und für clairestelle8 in Lila.



Na dann schaue ich mal die anderen Grüns an :)

Bis dann


Montag, 9. November 2015

Specialties - Lack zum Wände streichen mit essie Sugar Daddy

Hallochen Zusamen,

eine neue Woche,ein neues Thema. Diese Woche möchte Tine von Tine sucht nach mehr einen Lack zum Wände streichen sehen. Da ich mit Wänden auf Kriegsfuß stehe...jedenfalls wenn es darum geht sie nicht mit Nagellackstreifen zu versehen, ist ein solcher Lack bei mir natürlich hell um keine Streifen auf der frischen Wand zu hinterlassen :D


Somit sehen wir heute meine verfärbten Nägel und Sugar Daddy von essie.


Sugar Daddy ist in der Flasche ein hübsches Rosa. Nach einer Schichte auf den Nägeln ist davon allerdings nicht viel zu sehen. Er ist einfach zu sheer. Ich habe 3 Schichten lackiert. Man muss beim lackieren gut aufpassen, da der Lack recht dünnflüsig ist. Ansonsten hat er die typischen essie-Eigenschaften. Schöner Pinsel und gute Trocknungszeit.



Und das Wichtigste...er macht definitiv keine farbigen Streifen auf frische oder auch trockene Wände. Diesen Lack hätte ich auch letzte Woche zeigen können. Denn auch zu einem Vorstellungsgespräch würde ich solche dezenten Lacke tragen.
Ich geh dann mal bei den anderen schauen :)

Bis dann