Samstag, 31. Oktober 2015

Durch die Lackkiste mit China Glaze I Love your Guts

Hallochen Zusammen,

heute ist Halloween...Gruselt ihr schon in der Gegend herum? Ich halte davon nicht so viel. Aber ich habe für heute einen Halloween-Lack herausgesucht.


I Love your Gurts ist ein Rostroter Lack mit schwarzen Körnern. Die Körner sind allerdings so klein, dass sie nicht ganz einen Sandlack bilden.


Vom Auftrag her ähnelt der Lack normalen matten Lacken. Er trocknet recht schnell und in zwei Schichten ist der Lack deckend. Die Pinsel von China Glaze sind gerade und relativ dünn. Trotzdem lässt sich der Lack damit sehr gut auftragen.



Ein sehr interessanter Lack wie ich finde und er passt wirklich gut zu Halloween.
Na dann genießt die letzten Stundendes Gruselns.



Freitag, 30. Oktober 2015

40 Great Nail Art Ideas - Halloween

Hallo Zusammen,

und wieder ist Freitag :)
Somit steht eine neue Runde 40 Great Nail Art Ideas ins Haus. Diese Woche geht es passender Weise um Halloween.


Ich habe letztes Jahr Vampierzahn Nägel gesehen. Das wollte ich auch unbedingt mal probieren. Es ist nicht ganz so geworden wie erwartet. Aber trotzdem In Ordnung denke ich...


Verwendet habe ich:


Weiß: essie - blanc
Rot: ANNY - 085 only red
Schwarz: Catrice - 39 Black To The Routes


Als erstes habe ich alle Nägel mit essie blanc lackiert. Als alles gut getrocknet war habe ich mit schwarz die Zahnumrisse gezeichnet und danach mit rot das Blut "verteilt".


Na dann fröhliches Gruseln :)










 

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Lacke in Farbe und Bordeaux mit l'oreal 409 hypnotic red

Hallo Zusammen,

uiuiui schon ieder die Mitter der Woche erreicht. Somit heißt es heute Lacke in Farbe...und Bunt. Für diese Woche soll es um Bordeaux gehen. Das passt ja perfekt zur Gruselwoche :)
Ich habe mich da passender Weise für hypnotic red von l'oréal entschieden.


hypnotic red ist ein schönes dunkles créme Bordaux. Wie schon die letzten Wochen ohne Schnick Schnack ganz einfach und unglaublich schön.


wie bei solch dunklen Farben üblich deckt der Lack in zwei Schichten. Allerdings fühlte er sich beim lackieren recht zäh an. Die Trocknungszeit war daher auch recht flott. Dies lag aber wahrscheinlich eher am Alter, denn meine neueren Errungenschaften sind nicht so Zäh.




Nach plakativ hatte ich lust auf Punkte.


Dazu habe ich den Mittelfinger wieder ablackiert und mit Himalaya bepinselt. Nach dem Trocknen kamen dann Punkte in hypnotic red, decadent dish und "hab ich vergessen" dazu. Decadent dish durfte dann auch als schimmerhingucker auf den Ringfinger.



Wie geht es euch so mit Bordeaux?

Bis dann


Montag, 26. Oktober 2015

specialties - halloween

Hallo Zusammen,

in der Woche vor Halloween dreht sich ja alles um eben dieses. So auch bei specialties.
Ich habe mich für etwas einfaches entschieden. Außerdem wollte ich schon lange mal saran wrap ausprobieren.


Verwendet habe ich:


Weiß: essie - blanc
Hellrot: KIKO - 362 Poppy Red 
Dunkelrot: CATRICE - C05 Ruling Red (LE lala Berlin) 


Als erstes habe ich zwei Schichten blanc lackiert. Nachdem diese getrocknet waren habe ich ein paar tröpfchen der Rottöne auf die Nägel und habe sie mit Frischhaltefolie zermanscht. Eine sehr interessante Technik...werde ich vielleicht mal öfter machen :)



Mein Blut ist etwas hell geworden...
Habt ihr diese Technik schon einmal ausprobiert? 

Bis dann

 

Sonntag, 25. Oktober 2015

Lacke in Farbe und Beige mit Sally Hansen 700 Himalaya

Hallo Zusammen,

Lacke in Farbe und Bunt kommt diese Woche recht spät...so wie alles diese Woche recht spät kommt. Ich habe diese woche mein Studium abgeschlossen und so lief alles etwas drunter und drüber. Aber Beige möchte ich euch nicht vorenthalten.
Ich habe mich für Himalaya von Sally Hansen aus der letztjährigen Winteredition.


Himalaya ist ein sehr heller Vertreter seiner Gattung. Ein schönes helles Creme-Beige.


Der Lack hat eine sehr schöne Konsistenz und lässt sich sehr schön lackieren. Wie bei hellen Nuancen üblich braucht der Lack etwas länger bis er deckend ist. Aber da er sehr schnell trocknet waren die drei Schichten nicht weiter schlimm.




Da wir ja mitlerweile in der Kuschel-Jahreszeit angekommen sind habe ich mit der BP30 ein Wollpullimuster gestempelt.


Na dann bin ich mal gespannt auf das Kontrastprogram für nächste Woche.

Bis dann


Samstag, 24. Oktober 2015

40 Great Nail art Ideas - orange, purple and green

Hallo Zusammen,

Heute zu später Stunde habe ich die 40 Graet Nail Art Ideas. Diese Woche haben wir wieder ein Farbthema. Es geht um die Farben Orange, Lila und Grün. Also Typisch Halloween. Mein Zusatzthema diese Woche ist Pattern on Pattern.


Ich habe mich für Streifen und Punkte entschieden. Dbei ist folgendes Herausgekommen.


Verwendet habe ich dafür


Orange: KIKO - 280 Orange
Grün: essence - 138 L.O.L (color & go)
Lila: KIKO - 316 Red Violet


Als erstes haben ich auf jeden Finger eine andere Grundfarbe gepinselt. Immer abwechselnd. Als das fertig war kam eine Schicht Top Coat drauf und dann muss das Ganze gut Trocknen.


Während alles getrocknet ist, habe ich schon einmal Tape zugeschnitten. Mit dem habe ich dann die Steifen abgeklebt und mit jeweils einer anderen Farbe übergemalt.


Danach kamen die Pünktchen mit hilfe einers Dottingtools und schon seit ihr fetig.


Leider habe ich mich in der Farbanordnung vertan und so 2 mal grüne Punkte nebeneinander :(
Mir gefällt es trotzdem :D 
Was sagt ihr dazu? Schaut euch auch die anderen Ideen zu dieser Farbkombi an.

Bis dann 









Dienstag, 20. Oktober 2015

specialties - Must Have Lack

Hallo Zusammen,

so da hat es mich letzte Woche dahin gerafft...aber langsam geht es wieder.
So kommen wir heute etwas verpätet zu specialties. Diese Woche wollen die Mädels einen Must-Have Lack sehen.
Das kann ich leider nicht auf einen Lack eingrenzen. Aber eine Farbgruppe wusste ich da sofort. Ich denke nämlich in jedem Haushalt sollte ein klassischer Rotton vorhanden sein. So ein mittlees Rot ohne Schnick-Schnack. Als Vertreter dieser Farbguppe habe ich Revlon Red von Revlon gewählt.
Es würde aber auch only red von ANNY passen oder 239 Vermilion Red von KIKO.


Ich denke diese Art von Rot sollte jeder haben. Es passt einfach überall. Dieser Rotton wäre auch meine Wahl für letzte Woche gewesen. Ich finde so einen Lack kann man einfach immer tragen.


Zum Lack selbst...er ließ sich super auftragen. Die Revlon Lacke haben einen schmalen gerade geschnittenen Pinsel, mit dem sich sehr präzise lackieren lässt. 
Die konsistenz des Lackes hat sehr zu dieser Präzision beigetragen. Die Trocknungsfase dauert etwas länger als man es von KIKO oder essie gewohnt ist. Allerdings denke ich sowieso, dass man sich bei einer Maniküre Zeit lassen sollte.
Also ein rundum schöner Lack der auch noch (jedenfalls bei mir) richtig gut hält.

   

Stimmt ihr mir zu? Ich schau jetzt mal in der Galerie was die Anderen so für Must-Have Lacke haben. Vielleicht muss ich dann auch gleich noch shoppen :)

Bis dann 

   

Freitag, 9. Oktober 2015

40 Great Nail Art Ideas - TEAL

Hallochen,

ich hoffe ihr habt die Woche gut überstanden, denn heute ist es wieder Zeit für 40 Great Nail Art Ideas von den Crumpets Nailtarts. Diese Woche haben wir eine Farb- und Mustervorgabe. Die Farbe der Woche ist Teal oder Petrol oder wie auch immer...dunkles Türkis? Dazu hat jeder Teilnehmer eine Mustervorgabe bekommen. Das bedeutet, ihr seht heute mindestens 40 verschiedene Nailarts in Teal., in der Galerie. Ich bin schon sehr gespannt auf die anderen.


Meine Mustervorgabe war Patchwork. Das fand ich schon immer interessant und werde ich mit anderen Farben sicherlich noch einmal wiederholen. Aber heute seht ihr es in Teal und angrenzenden Farbvarianten.


Verwendet habe ich:


Catrice - 39 Black To The Routes
KIKO - 341 Cobalt Green
p2 - 628 high five (color victim) 
  

 Als erstes habe ich zwei Schichten KIKO - 341 Cobalt Green lackiert. Nach dem Trocknen kamen willkürlich entweder p2 - 190 fancy (color victim) oder p2 - 628 high five (color victim) als Vierecke auf die Nägel. Mit einem Dottingtool und einem Pinsel gab es danach Streifen und Punkte.
Zu Schluss habe ich dann noch die Outlines mit einem Pinsel und Catrice - 39 Black To The Routes gezogen. 
Dies ist also ein sehr schnell gemachtes Design.






Habt ihr schon einmal PAtchworknägel ausprobiert?

Bis dann