Samstag, 28. Februar 2015

Durch die Lackkiste Barry M. Flamingo Pink

Hallo Zusammen,

Genießt ihr das schöne Wetter?
Der heutige Lack aus dem Kistchen passt perfekt dazu.
Es ist mein erster und bisher einziger Lack von Barry M. Pink Flamingo. Also Pink würde ich es ja nicht nennen es ist eher son Lachs-/Appricot-Ton. Von einem Pink erwarte ich mehr Rot-Anteil.


Ich finde die Fläschchen von Berry M. sehen sehr schön aus. Dreht man den Deckl ab kommt ein relativ dünner, gerade geschnittener Pinsel zum Vorschein.
Er ist recht biegsam und es lässt sich gut damit lackieren.
Der Lack selbst ist recht flüssig und man muss aufpassen nicht alles unter Lack zu setzen. Nach der 1. Schicht war das Ergebnis sehr Fleckig. Aber das kennt man ja auch von anderen Lackmarken. Doch auch nach der Zweiten Schicht wurde es nicht besser. Irgendwie ist die Konsistens zwar Flüssig aber doch Zäh...ein nicht zufriedenstellendes Gefühl. Nach der 3. Schicht war ich einigermaßen zufrieden. Ich konnte diese 3 aber relativ schnell lackieren, da der Lack recht shnell getrocknet ist.



Zum Stempeln habe ich ja immer Lust und so habe ich mir heute ein Bild der Bridal Plate 06 von Moyou London ausgesucht. Beim zurechtschnibbeln ist mir auf gefallen, dass es nicht komplett übertragen wurde...also finde den Fehler :D







Na dann einen schönen Samstag :)





Mittwoch, 25. Februar 2015

[Lacke in Farbe...und Bunt] Mittelgrün mit P2 aloha dreams

Hallo Zusammen,

pünktlich zu Lacke in Farbe und Bunt ist mein Rechner wieder Einsatzbereit. Die Festplatte hatte es entschärft. Zum Glück war sie noch soweit zugänglich als das ich eine Sicherungskopie machen konnte.
Am Ende gibt es dann die Beiden Designs, die letzte Woche hätten gezeigt werden sollen.

Nun erstma zu Lacke in Farbe und Bunt in dieser Woche. Es soll Mittelgrün werden. Also nicht zu hell und nicht zu dunkel. Ich habe das so in mein Grün-Fach geschaut und aus der Mitte aloha dreams von P2 gezogen...irgendwie kommt es mir nun aber doch ein wenig hell vor.



Von der Farbe her gefällt es mir trotzdem :)
Ein hübsches Sommergrün. Das wird einem ganz warm ums Herz. Ebenso beim Lackieren. In zwei Schichten war der Lack deckend. Der Auftrag mit dem Pinsel ein Kinderspiel. Nur die Trocknungszeit wollte nicht mitspielen.
Ansonsten alles gut. Leider ist dieser Lack nicht mehr im Handel erhältlich. Jedenfalls soweit ich das auf der Internetseite erkennen kann.





So solo wollte ich dann aber nicht damit rumlaufen und habe mit ein paar chevron vinyls ein Muster gepinselt.


Ob ich es jemas schaffen werde, dass dieses Lila auf den Bildern nicht Blau aussieht?

Und nun noch einen Rückblick auf die letzte Woche.
Bei Lacke in Farbe und Bund gab es Beige zu sehen. Bei mir war Kiko Satin Beige in den Startlöchern.


In der Pick'n Mix Challenge war Geometrie gefordert am Besten in Gelb, Grün und Blau.


Dann hoffe ich mal, dass mein Rechner jetzt ne Weile durch hält und ich hier mal regelmäßig zu was komme.


Gruß




Mittwoch, 18. Februar 2015

Totalschaden :(

Hallo Zusammen,

Mein Rechner hat schon die ganzen letzten Wochen immer mal Probleme gemacht und nun hat er endgültig aufgegeben.
Ich hoffe, dass das Problem schnell gelöst werden kann.

Bis dann


Mittwoch, 11. Februar 2015

[Lacke in Farbe...und Bunt] Koralle mit Kiko 444 Rose Coral

Hallo Zusammen,

die hälfte der Woche ist schon wieder rum. Das bedeutet es ist Zeit für Lacke in Farbe und bunt von Lena.
Für diese Woche hat sie sich Koralle gewünscht. Damit war ich irgendwie überfordert. also habe ich in der Lackkiste gewühlt und Lacke gesucht, die schon die Farbe im Namen haben. Damit kann man ja nicht viel Falsch machen. Hoffe ich...
Es ist Rose Coral von Kiko geworden.


Ein schönes Corall-Orange mit Goldschimmer.
Vom Auftrag her ein Traum wie immer bei Kiko. Auch Trocknungszeit und Glanz waren sehr gut. Also ein waschechter Kiko :D



verziert habe ich das heute ganz dezent mit Pünktchen von l'oréal.


Also ich finde Koralle ist schon eine gewöhnungsbedürftige Farbe.
Wie steht ihr so dazu?

Gruß


Dienstag, 10. Februar 2015

Pick'n Mix Challenge Lila und Herzen auch bei N.A.I.L.

Hallochen Zusammen,

in der Pick'n Mix Challenge haben wir diese Woche Lila und Herzen zur Auswahl. Bei N.A.I.L. sind diese Woche auch Herzen angesagt.
Lila und Herzen lassen sich sehr gut kombinieren dachte ich mir so. Also habe ich meine Stempelplatten unter die Lupe genommen und etwas passendes gefunden.


Als erstes habe ich 3 Schichten alessandro Love Secret lackiert. Der Lack ist echt zickig aber die Farbe wirklich wunderschön. Ausgelassen hatte ich mich ja hier schon einmal darüber.
Darauf habe ich mit Catrice Nickel Minjai und einem Ausschnitt aus der Fantasyplate 01 gestempelt.




Was haltet ihr so von dieser Herzchenflut?
Zelebriert ihr den Valentinstag?


Gruß












Sonntag, 8. Februar 2015

Watermarble mit OPI

Hallo Zusammen,


ich habe mal wieder mit Wasser rumgespielt.
Da wir ja den Valentinsmonat haben, natürlich in Rot und Rosa :D
Na gut ich gebs zu ich stehe nicht auf Herzen und den ganze Kram. Aber ich mag Rot und Rosa. Vor allem auf den Nägeln.
Ich war sehr skeptisch was das marbeln anging. Es ist ja doch immer eine Sauerei.
ABER OPI hat mich positiv überrascht!
Der Lack verteilte sich perfekt im wasser und es gab auch keine Unfälle auf den Nägeln. Ich bin begeistert.


Verwendet habe ich:

Rot: OPI - Big Apple Red
Rosa: OPI - If You Moust You Moust

Als erstes habe ich den Mittel- und Ringfinger mit Weiß grundiert. Danach habe ich abwechselnt insgesamt ungefähr 7 Tropfen Nagellack abwechselnd von beiden Farben in mein Schälchen gegeben und dann mit einer Nadel das Muster hineingezogen.
Wenn man zufrieden ist, Finger rein und überschüssigen Lack entfernen. Finger wieder raus, säubern und dann hoffentlich gutes Ergebnis.
Wie geschrieben. Ich bin dieses Mal sehr zufrieden und es hat auch gleich bein ersten Mal geklappt.


Wie steht ihr so zu Watermarble?

Gruß




Samstag, 7. Februar 2015

Durch die Lackkiste ARTDECO Art Couture 716

Hallo Zusammen,

heute schauen wir mal wieder in die Lackkiste.
Da ja diese Woche sehr Pink ist (vielleicht sollte das den Monat über so bleiben?), habe ich heute couture pink temptation.


Mein erster Lack dieser Marke. Mittlerweile habe ich noch einen 2. Aber den habe ich auch noch nicht getestet. Das Fläschchen mach einen sehr hochwertigen Eindruck.



Der große 4-eckige Deckel lässt sich abziehen und darunter kommt ein kleiner runder Haltegriff zum vorschein. Wenn man das Schätzchen aufgedreht hat, erscheint ein leicht rund geschnittener Pinsel, der sich beim lackieren schön auffächert.




Der Lackansich ist etwas dicker, lässt sich aber trotzdem gut auftragen. Die Trocknungszeit ist in ordnung und nach 2 Schichten ist er auch gut deckend. Vom Ton her ist die 716 ein beeriges Pink. In der Sonne knalliger im Schatten schön beerig. Also ganz nach meinem Geschmack.




Mit 8,50€ ist Artdeco Art Couture sicher kein Schnäppchen. Aber man bekommt für sein Geld auch was geboten. Mich hat der Lack überzeugt und ich werde in Zukunft wohl öfter auf diese Marke achten.

Lacke so pur sind ja nicht so mein Ding. Also die Stempelplatten gezückt und so dachte ich Gold wäre da doch eine gute Entscheidung.
So habe ich mich für Jiggle Hi Jiggle Low von essie entschieden.
Zum Stampen scheint er aber nicht unbedingt geeignet zu sein.




Habt ihr Erfahrungen mit ARTDECO?

Na dann ein schönes Wochenende




Mittwoch, 4. Februar 2015

[Lacke in Farbe...und Bunt] Grau mit Kiko 329 Pale Gray

Hallo Zusammen,


am heutigen Mittwoch hat sich Lena für Lacke in Farbe...und Bunt Grau gewünscht.
Doch nicht etwa, weil bald Shades of Grey in die Kinos kommt? ;)
Ich denke ja, dass ich ihn schauen werde. Das Buch hat ja sehr für Aufregung gesorgt. Ich war nicht so recht interessiert, habe es letztens aber von einem Kollegen bekommen und bin etwas enttäuscht. Ich hatte wirklich schlimme Dinge erwartet. Die gibt es in dem Buch nun wirklich nicht. Jeder Actionfilm ist schlimmer :D
Aber rein um mitreden zu können, will ich ihn dann doch sehen.

  
Nun aber zurück zum Lack. Dieser ist auch nicht schlimm und ganz brav. Es ist die 329 von Kiko.
Nach der ersten Schicht war der Lack sehr streifig und ich dachte schon, was ist denn mit Kiko los? Nach einer sehr kurzen Trocknungszeit habe ich eine zweite Schicht aufgetragen und siehe da alles beim Alten.



Ich finde ja zu Grau passt sehr gut Pink und da das ja zufällig eine meiner Lieblingslackfarben ist, habe ich damit ein wenig rumgestampt.
Zum Einsatz kam die Moyou Plate Bridal 06 und der Pinke Stamping Lack von Konad. Das Ganze habe ich dann noch Mattiert. Das finde ich bei Grau sehr passend. Warum auch immer...




Werdet ihr Shades of Grey schauen oder interessiert es euch nicht?

Gruß




Dienstag, 3. Februar 2015

Pick'n Mix Challenge Hellblau und Blumen

Hallo Zusammen,

nachdem die 31 Tage Challenge nun vorbei ist geht es bei den Crumpets Nail Tarts wieder normal mit der 52 Week Pick'n Mix Challenge weiter.
Für diese Woche stehen Hellblau und Blumen auf dem Plan. Das ist ja recht gut zu kombinieren.

Für Hellblau habe ich mir ein recht altes Exemplar herausgesucht. Es erreichte mich letztens in einem Kleiderkreiselpaket. Es handel sich um den p2 being in heaven. Trotz seines Alters lies er sich gut lackieren. Allerdings ist er sehr scheer. Ich brauchte 4 Schichten um es halbwegs Deckend hinzubekommen. Ich denke also dieser Lack wird nicht lange in meinem Regal bleiben.


Zu diesem Blau dachte ich passt Pink ganz gut. Das ist schon der zweite Tag mit Pink...hm...ich denke dies wird eine Pinkwoche. Heute durfte Angelica Think Pink zum stampen herhalten. Es hat sich wie ich finde gut geschlagen.



Das Stempelmotiv findet sich auf der Born Pretty Store Plate BP20.

Was sagt ihr zu Hellblau und Pink? Yey or Ney?

Gruß













Montag, 2. Februar 2015

N.A.I.L. Hot Pink

Hallo Zusammen,

neuer Monat, neue Challenges.
Ich liebe ja Challenges wie wahrscheinlich bekannt ist. Diesen Monat möchte ich wieder regelmäßiger an einigen teilnehmen.
Dazu gehören zum Beispiel die Nail Art Ideas Linkup von:

Diesen Monat dreht sich alles so ein wenig um den Valentinstag.


Das erste Thema passt sehr gut zum bomnailartfeb.


Denn meine Lieblingsfarbe auf Nägeln ist Pink :)


Ich habe mich an einem Scaled Gradiend versucht. Das heißt mehrere Gradients auf dem Nagel.
Naja relativ schwierig wenn man recht kurze Nägel hat. Ich bin mit dem Ergebnis nicht hundertprozentig zufrieden. Aber für das erste Mal schon nicht schlecht.
Genutzt habe ich:

Rot: essence - 113 doyou speak love
Pink: p2 - 692 hurry up! (color victim)
Rosa: ANNY - 244 naked venus

Gestartet habe ich mit 2 Schichten naked venus. darauf habe ich dann die verschiedenen Gradients gesponged. Zwei auf einem Nagel habe ich durch Nailvinyls getrennt.





Zum Schluss habe ich noch zwei weitere interessante Challenges für euch. Mal sehen wie viel ich diesen Monat so hinbekomme.




Habt ihr euch schon mal an Scaled Gradients probiert?

Bis dann