Mittwoch, 26. November 2014

[Lacke in Farbe...und Bunt] Magenta mit Kiko 290 Dark Magenta

Hallo Zusammen,

heute ist es es wieder Zeit für Lacke in Farbe...und Bunt von Lena.
Diese Woche finde ich die Farbvorgabe besonders toll. Ich mag Magenta sehr gerne. Allerdings finde ich die Farbe schwierig einzuordnen. MAl ist es zu lila....mal ist es zu blau. Ich habe mich dann einfach vom Namen leiten lassen und Kiko Dark Magenta ausgesucht.


Vom Auftrag und der Konsistenz war es eine ware Freude. Wie immer bei Kiko. Die Haltbarkeit ist auch supi. Er hat sogar das Schwimmen überstanden.

 

Da ich finde, dass diese Farbe Glanz verdient hat, habe ich mit Color Show Blue Heaven Schnörkels gestempelt.






Wie steht ihr zu solchen Pinktönen?

Dann schauen wir doch mal die anderen Telekomlacke an.


Gruß







Dienstag, 25. November 2014

Pick'n Mix Challenge Lieblingsmarke/ Novemberlackliebe Halbmond

Hallo Zusammen,

diese Woche geht es in der Pick'n Mix Challenge um unsere Lieblingsmarke und heute passt dazu die Novemberlackliebe mit dem Thema Halbmond. Halbmonde wolte ich schon immer mal ausprobieren.
Aber nun zu meiner Lieblingsmarke. Bei Nagellacken ist das wohl Kiko. Kiko hat mich süchtig gemacht und ist die kontinuierlichste. Es kommen immer mehr Lacke dazu. Sie haben einfach ein so ausgeprägtes Standardsortiment und wirklich durchdachte LE's. Vom Preis/Leistungsverhältnis sind die Lack auch absolute Spitze.

Aber nun genug des Lobes. Heute habe ich aus der schier unendlichen Farbpalette diese Beiden gefischt.

Kiko - 275 Black

Also eine Klassiker und einen Neuzugang aus diesem Jahr. 
Emerald Green habe ich als Basis benutzt und mit dem Schwarz die Halbmonde hinzugefügt. Ich dachte ja ich bin schlau und nehme für die Halbkreise die French-Schablonen. Tja aber zu früh gefreut...irgendwie haben die nicht so kooperiert. Naja fürs erste Mal lass ich das mal durchgehen...aber nächstes Mal :)





Wie findet ihr Kiko so? Habt ihr Lacke dieser Marke?



Gruß













Sonntag, 23. November 2014

N.A.I.L. Dreamcatcher und Pink für Nailfairytale

Guten Abend ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Design für die nai art linkuo ideas. diese Woche geht es um Traumfänger. erst wollte ich ja kneifen. Aber warum immer nur in seiner Komfortzone rumlungern...also habe ich mich an den Traumfängern und  Federn versucht und auch endlich mal eine Verwendung für das bunte Glitter von essence gefunden.


Angefangen habe ich mit dem Gradient aus Anny naked venus, Collistar rosa deliziosa und claire's rave. Danach habe ich mit einem Pinsel den Traumfänger und das Gebamsel gemalt. Auf das noch frische Schwarz habe ich die Glitterteilchen platziert.
Auf die anderen Finger habe ich mit der Fairytaleplate Traumrauten gestempelt.




Also dann schlaft gut und träumt was schönes :)

Gruß







Mittwoch, 19. November 2014

[Lacke in Farbe...und Bunt] Schwarz mit Kiko Black

Guten Abend Zusammen,

heute ist es wieder Zeit für Lacke in Farbe und Bunt von Lena.
Für diese Woche hat sie sich Schwarz gewünscht. Mein Kollege würde jetzt sagen, dass das ja keine Farbe ist sondern jegliches Fehlen von Farbe...aber der hat zur Zeit Urlaub also ist Schwarz im Moment auch eine Farbe.
Ich habe mich heute für meine Lieblinentschieden.

Kiko - 275 Black



Zu Kiko Lacken muss man ja eigentlich nicht viel schreiben. Die Pinsel sind wunderbar. Die Konsistenz manchml ein wenig flüssig aber immer im Rahmen. Nach 2 Schichten war der Lack vollkommen deckend und getrocknet ist er auch sehr schnell. Also alles Kiko-Typisch :)





Naja Schwarz alleine ist schon etwas finster....also habe ich den Million Styles Top Coat hinzugefügt und ein paar ernst dreinblickende Augens :)






Wie steht ihr so zu schwarzen Nägeln?



Gruß







Donnerstag, 13. November 2014

Vintage und ein Lackname

Hallo zusammen,

heute mal wieder etwas für nailfairytale und den nailartnov.
Bei Nailfairytale geht es heute ganz altmodisch zu und im nailartnov möchte man etwas zu einem Lacknamen sehen.
Dahabe ich mir gedacht na die Naked Venus (Gemälde) ist doch sehr alt. Also Durfte sie die Grundlage hierfür bilden.



verwendet wurde:

Rosa: ANNY - naked venus
Alstrose: Kiko - 443 Rose Taupe (Satin)

auf die nackte Venus habe ich mit Rose Taupe getupft und danach mit Grau und verschiedenen Moyou London Platten alte Liebesbriefe gestempelt. Naja und da alt nunmal nicht mehr glänzt, habe ich das ganze mit dem Matte Top Coat von l'oréal überzogen.

Gruß





Mittwoch, 12. November 2014

[Lacke in Farbe...und Bunt] Hellgrün mit RdLY Neon Kiwi

Hallo Zusammen,

oh man da ist die Heälfte der Woche schon wieder um. wie schnell das immer geht.
Somit heißt es heute auch schon wieder "alle lackieren wie Lena sagt" :)
diese Woche gibt es deswegen Hellgrün zu sehen. Grün ist nicht so meine Nagelfarbe. Da sie in Nailarts aber vorkommen kann besitze ich trotzdem so einige und gewöhne mich langsam an ihren Anblick auf meinen Nägeln. In einige bin ich mitlerweile regelrecht verliebt.



Heute habe ich einen Kandidaten, der mir erst im Sale aufgefallen ist. Es handelt sich um Neon Kiwi aus der Colour Breeze Edition von Rival de Loop Young.


Auf der Flasche steht ja schon, dass man eine weiße Base verwenden soll. Als habe ich zwei Varianten lackiert. Zeige- und Mittelfinger mit essie blanc anls Basis und Ring- und kleiner Finger ohne Basis.
Aber erstmal zum Lack. In der Flasche versteckt sich ein schöner gerader Pinsel mit dem sich sehr gut arbeiten lässt. Der Lack ansich ist sehr dünnflüssige und sheer. Auf der Weißen Basis war nach 3 Schichten ein schönes Ergebnis zu sehen. Ohne Basis jedoch hatte der Lack echt Probleme. Nach 6 Schichten war er deckend aber leicht gelbstichig. Also auf jeden Fall eine weiße Basis lackieren.


Im Endergebnis war das ergebnis nachher nicht mehr so unterschiedlich. Ich finde es mit weißer Basis trotzdem angenehmer.


Mit einem stamping ist der Unterschied jedoch nciht mehr auszumachen.




Sehr schön frühlingsmäßig wie ich finde :)

Neon Kiwi darf hier auf jeden Fall wohnen bleiben und hoffentlich die Basis für viele Designs bilden.
Wie steht ihr so zu Grün?
Ich schau jetzt mal was die Anderen so haben.

Gruß


Dienstag, 11. November 2014

Pick'n Mix Challenge -> gelbe Wildtiere

Hallo Zusammen,

diese Woche wird WILD!!!! Die Pick'n Mix Challenge hätte gerne wilde Tiere und Gelb.
SO dachte ich an gaaaanz wilde Piepmätze und Eulen in Gelb :)



Die Gelbe Basis ist Catrice Go, Yellow Go! und das Blau von Kiko. Gestempelt habe ich mit Konad und einer Moyou Princess Plate.
Der Vogel und die Eule sind selbstgemachte Decals.










Wild oder? :D















Donnerstag, 6. November 2014

Pick'n Mix Challenge -> Haustiere in Blau

Hallo Zusammen,

für diese Woche hat sich die Pick'n Mix Challenge auf den Donnerstag verlagert. Es war einfach zu viel los.
diese Woche geht es um Haustiere und 3 Blautöne. Das passt dachte ich. Ich wollte schon immer Fische haben. Allerdings sind mir Haustiere im Allgemeinen zu anstrengend. Deswegen werden es Tiere wohl auch weiterhin nur auf meine Nägel schaffen :)





Verwendet habe ich:


Weiß: Konad - Stamping weiß
Hellblau: P2 - 622 remember me (color victim)
Dunkelblau: Kiko - 448 Cobalt Blue (Satin)
Blauer Topper: nails inc. - cornwell

Als erstes gabe es zwei Schichten Remember Me von P2. Danach durfte Cobalt Blue von Kiko baden gehen und als waterspotting auf meine Nägel. Als nächstes kam dann eine Sailor Platte von Moyou London zum Einsatz. Mit der habe ich die Fische gestempelt. Als letztes kam noch der Blaue Topper von ... auf den Daumen und fertig ist das Aquarium.





wie sieht es bei euch aus, habt ihr Haustiere?


Gruß












Mittwoch, 5. November 2014

[Lacke in Farbe...und Bunt] Lila mit Astor Mysterious Bangalore

Hallo Zusammen,

da haben wir doch glatt schon wieder die Mitte der Woche erreicht.
Das bedeutet es ist Zeit fürs Bergfest mit Lacke in Farbe...und Bunt von Lena. Für diese Woche hat sie sich Lila gewünscht.
Ich besitze relativ viel Lila und somit dachte ich es würde eine einfach Sache werden. Tja denkste! Ich schaute mich so um und wollte unbedingt etwas schimmerndes vielleicht auch aktuelles zeigen. Da viel mir Mysterious Bangalore von Astor in die Hände. Also ab damit auf die Fingerchen.



Die Qualität des Lackes ist hervoragend. Auch der Pinsel ist bestens zum lackieren geeignet. Der Lack trocknet recht schnell so das, dass Lackieren recht schnell geht.
Nach 2 Schichten ist der Lack auch vollkommen deckend. Ich bin wirklich extrem zufrieden mit dem Lack. Warum habe ich eigentlich nicht noch mehr von Astor?






Dann kam das Problem des Lackes...Er wollte sich einfach nicht Fotografieren lassen. Auf meinen Nägeln ist es ein schönes dunkles Lila mit rötlichem Schimmer und einem dezenten Blaustich. Auf den Fotos dann auf einemal alles Blau...Ich habs mit allen möglichen Lichtern und Orten probiert. Handy und Fotoaperat...aber seht selbst.








Bis auf diese Kamerascheue kann ich den Lack aber nur wärmstens empfehlen. Ein schönes, dunkles, elegantes Lila. Sehr Mysterious :)


Na dann mal schauen was die Anderen so lackiert haben.

Gruß